Rezepte

Käsemaus mit Paprikakonfetti

Sie benötigen:

  • 2  Käsemäuse
  • Butter oder Frischkäse
  • Paprika in verschiedenen Farben
  • Salat
  • Kresse

Und so geht’s:
Salat und Gemüse gut waschen und abtropfen lassen.
Brötchen aufschneiden und dünn mit Butter oder Frischkäse bestreichen.
Käsemäuse auflegen, Salatblatt unter den Käsemäusen verstecken.
Die Paprika in kleine Würfel schneiden, danach die Farben gut vermischen.
Paprikakonfetti auf dem Brötchen und rund herum verstreuen, mit Kresse garnieren.

.....................................................................................................................

Käsemaus mit gesunder Dekoration

Sie benötigen:

  • Vollkornbrot
  • Käsemäuse
  • Butter oder Frischkäse
  • Schnittlauch
  • Salat und Cocktailtomaten

Und so geht’s:
Salat und Gemüse gut waschen und abtropfen lassen.
Das Brot dünn mit Butter oder Frischkäse bestreichen.
Die Käsemause auflegen. Aus dem Schnittlauch passende Stücke für die Tasthaare und den Mäuseschwanz schneiden. Den restlichen Schnittlauch in kleine Stückchen schneiden. Die Maus mit Tasthaaren und Mäuseschwanz garnieren, als Auge eignet sich ein Brotstücken oder ein Sonnenblumenkern. Mit Salat und Tomaten garnieren, den restlichen Schnittlauch verstreuen.

.....................................................................................................................

Käsemaus mit Möhrenspaghetti

Sie benötigen:

  • Vollkornbrot
  • Käsemäuse
  • Butter oder Frischkäse
  • Möhren
  • Petersilie

Und so geht’s:
Möhren und Petersilie gut waschen und abtropfen lassen.
Das Brot in handliche Ecken schneiden und dünn mit Butter oder Frischkäse bestreichen.
Käsemäuse auflegen.
Die Möhren schälen, anschließend mit dem Sparschäler dünne Streifen schneiden, je dünner desto besser.
Die Möhrenspaghetti in Knäulen zusammen mit den Käsemausbroten arrangieren. Mit Petersilie dekorieren.
Info: Wenn Sie Obst und Gemüse in ungewöhnlichen und handlichen Formaten anbieten, dann können auch kleine Gemüsemuffel nicht widerstehen.

.....................................................................................................................

Mausmobil

Sie benötigen:

  • dunkles Brot oder Brötchen
  • Käsemäuse
  • Butter oder Frischkäse
  • Cocktailtomaten
  • Schnittlauch

Und so geht’s:
Gemüse gut waschen und abtropfen lassen. Das Brot in zwei Hälften schneiden und dünn mit Butter oder Frischkäse bestreichen.
Käsemäuse auflegen. Die Tomaten in Scheiben schneiden und die Maus mit den „Rädern“ dekorieren. Schnittlauch schneiden und verstreuen.
Die restlichen Tomaten halbieren und dazu anbieten.